Coole Finninnen - TEST Buster SuperMagnum

Eine Buster bringt so schnell nichts aus der Ruhe! Zügige Beschleunigung, extreme Kurvenmanöver oder auch schlechtes Wetter - alles kein Problem. Den Beweis dafür lieferte auch die neue "Buster SuperMagnum".

 

Das neue Flaggschiff der Buster-Modellpalette ist 7.1m lang, inklusive Motor 1'360kg leicht und kann mit bis zu 300PS motorisiert werden! Die Höchstgeschwindigkeit bei dieser Konfiguration liegt dann nur knapp unter 100km/h. Dazu passen die beiden individuell verstellbaren Schalensitze für den Fahrer und den Beifahrer, die hochgezogene Windschutzscheibe sowie die verschiedenen soliden Handläufe.

 

Die Buster SuperMagnum ist aber nicht nur auf Geschwindigkeitsfreaks ausgerichtet. Mit ihrem Bowrider-Layout bietet sie insgesamt sieben Sitzplätze, zudem steht grosszügig Stauraum zur Verfügung: In den Sitzbänken und in beiden seitlichen Konsolen befinden sich verschiedene, teilweise auch wasserdichte Fächer.

 

Ebenfalls eine Schweizer Premiere erlebte bei den Buster Days auf verschiedenen Scweizer Seen die neue Buster Cabin. Gegenüber dem Vorgängermodell wurde ihr Rumpf verlängert, sie erhielt eine Badeplattform und der Motor wurde ganz nach  hinten versetzt. Dadurch konnte hinter der Kabine für ein kleines "Achterdeck" Platz geschaffen werden. Geblieben ist die grosszügige Kabine mit maximal fünf Sitzplätzen, die zu einer kleinen Lounge oder zwei Kojen umgebaut werden können.

 

Zum weiterlesen hier klicken (PDF)...

 

Mehr Informationen zu Buster SuperMagnum...

 

Mehr Informationen zu Buster Cabin...

 

Mehr Informationen zu Buster...