Seerettung mit multifunktionalem Rettungsboot

Neues Material ermöglicht der Feuerwehr Lauerz, ihre überarbeiteten Konzepte der See- und Eisrettung nun zu schulen und zu vertiefen.

 

Die Feuerwehr Lauerz hat kürzlich ein neues Rettungsboot angeschafft. Damit stellt sie für die drei Anrainergemeinden Lauerz, Steinen und den Hauptort Schwyz den Seerettungsdienst auf und um den ganzen Lauerzersee sicher.

 

 

Das neue Rettungsboot "Pioner Multi 3" mit einem 80PS starken Aussenbordmotor gewährleistet eine schnelle Intervention auf dem ganzen Lauerzersee. Die Schale ist ein Vollkunststoff aus einem Guss, besteht aus Polyethylen mit Lufteinschlüssen, sodas das Boot selbst mit offener Bugklappe schwimmt. Die Bugform und der längslaufende Doppelkiel sorgen für eine gute Spurstabilität. Die selbstschwimmende Bugklappe wird mit der Handwinde abgelassen und ist blockierbar, ideal zur Rettung oder zur Beladung von schweren Gegenständen wie zum Beispiel einer Motorspritze Typ 2.

 


Zum weiterlesen hier klicken (PDF)...

   

Mehr Infos zu Pioner Multi 3...

 

Mehr Infos zu Pioner...